Meine Ziele

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

zu allererst bedanke ich mich bei Ihnen allen für Ihre Unterstützung im Wahlkampf. Wir haben schon viel erreicht – aber das reicht uns nicht!
Sie haben das Kreuz an die richtige Stelle gesetzt! Und genau das müssen Sie jetzt ein zweites Mal tun, sonst ist die Chance vertan.

Wenn nicht jetzt, wann dann?

Wir müssen JETZT diese einmalige Chance nutzen, einen Bürgermeister für unsere Verbandsgemeinde zu stellen. Als Kandidat der CDU werde ich parteiübergreifend denken und handeln. Dafür brauche ich Sie. Aber nicht nur Sie, mobilisieren Sie auch Ihre Freunde und Bekannten. Stellen Sie die besondere Bedeutung dieser Wahl bei all Ihren Gesprächen in den Vordergrund. Jetzt ist Zeit für Veränderung. Packen wir es an – gemeinsam!
Lassen Sie uns diesen Weg gemeinsam weiter beschreiten: Gehen Sie zur Stichwahl am 15. Oktober 2017 und unterstützen Sie mich auf den letzten Metern bis zum Ziel.

Wir wollen Veränderung und dafür stehe ich mit meinem Namen.
Ihr Bürgermeister-Kandidat

Torsten Löhr

Leitbild

Wie stelle ich mir die Arbeit des neuen Bürgermeisters vor: Der neue Bürgermeister muss sich mit den Sorgen und Problemen der Bürger, ehrenamtlich Tätigen und Handel-/Gewerbetreibenden auseinandersetzen...

"Kümmerer" - ein Projekt mit Zukunftspotential

Zusammen mit Franz Weiss habe ich die Projektgruppe „Wohnformen im Alter“ gegründet. Im Rahmen eines Demografie-Checks haben wir uns in der Projektgruppe bereits Ende 2014 der Problemstellung angenommen...

Fusion mit der VG Flammersfeld

Die Fusion der Verbandsgemeinde Flammersfeld hat für mich einen besonders hohen Stellenwert, weil mit dem Zusammenschluss die Weichen für die nächsten Jahre gestellt werden....

Termine

Terminübersicht

Natur und Umweltschutz

Sehr geehrter Bürgerinnen und Bürger,
diese Woche habe ich einen Brief in meinem Briefkasten gefunden (siehe Anlage). In dem Brief wurde ich als Kandidat für die Wahl des Verbandsbürgermeisters um eine Stellungnahme zu aktuellen Umweltproblematik gebeten....

Fragen aus der Rhein-Zeitung

Fragen aus der Rhein-Zeitung

Meine Vita

Mein Name ist Torsten Löhr, ich bin 47 Jahre alt.
Meine Wurzeln liegen in Amteroth. Seit 2004 wohne ich mit meiner Familie in Oberwambach.

Vita Persönlich

  • Abitur am Westerwald-Gymnasium Altenkirchen
  • Studium des Bauingenieurwesens an der FH Aachen
  • Selbstständig seit 1996
  • ehrenamtlicher Gutachter beim Landesamt für Vermessung und Geobasisinformationen Rheinland-Pfalz
  • Seit 2000 mit meiner Frau Ina verheiratet
  • 2 Kinder im Alter von 15 und 16 Jahren

Vita Kommunalpolitisch

  • Mitglied des Stadtrates
  • Mitglied des Kreistages
  • Mitglied des Verbandsgemeinderates
  • Fraktionssprecher im VG-Rat
  • Mitglied des Vorstandes im CDU-Ortsverband Ak.
  • Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbandes Altenkirchen

Meine Kontaktdaten

Bei Fragen, Anliegen oder Anregungen nehmen Sie gerne Kontakt über die nachfolgenden Kontaktmöglichkeiten zu mir auf oder sprechen Sie mich einfach an.
Vielen Dank! Deine Nachricht wurde erfolgreich versandt.
Du hast bei der Eingabe einen Fehler gemacht. Bitte versuche es erneut.